En DE ES

Glossar

Dichte

Die Dichte bzw. Massendichte eines Körpers ist der Quotient aus seiner Masse und seinem Volumen. Sie wird meist in Gramm pro Kubikzentimeter angegeben; bei flüssigen Körpern ist auch die Einheit Kilogramm pro Liter üblich. Die Dichte wird durch das Material eines Körpers bestimmt und ist daher von dessen Form und Größe unabhängig (d.h. die Dichte ist eine sogenannte intensive Größe). Mit steigender Temperatur dehnen sich Stoffe in der Regel aus, so dass ihre Dichte sinkt. Eine Ausnahme bilden Stoffe mit einer Dichteanomalie wie z.B. Wasser.
Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!