close
Menu
German technology
Humic Substances Based Products
Humintech GmbH
Am Pösenberg 9-13
D-41517 Grevenbroich

Telefon: +49 2181 70 676 - 0
Fax: +49 2181 70 676 - 22
E-Mail senden

LIQHUMUS® Liquid 18 Broschüre   

LIQHUMUS® OMRI Zertifikat

LIQHUMUS® ECOCERT Zertifikat

LIQHUMUS® FiBL Zertifikat

LIQHUMUS® BCS Zertifikat


REACH
Nummer: EINECS - 271-030-1
Nummer: CAS - 68514-28-3

Referenznummer (REACH):
01-2119484861-29-0013

BESCHREIBUNG

LIQHUMUS® Liquid 18 ist eine Kaliumhumat-Suspension mit bioaktiven Huminsäuren und Fulvosäuren. Bei dem Produkt handelt es sich um einen wasserlöslichen, hochqualitativen Pflanzenwachstumsförderer und Bodenverbesserer, der für alle landwirtschaftlichen und gärtnerischen Pflanzen zur Blatt- und Bodenanwendung geeignet ist. 

LIQHUMUS® Liquid 18 ist eine Dauerhumusform, die nicht so schnell durch die Mikroorganismen des Bodens abgebaut werden kann. Das Produkt kann allein angewendet oder mit den meisten Düngern gemischt werden.  

HERKUNFT

LIQHUMUS® Liquid 18 wird durch eine alkalische Extraktion aus deutschem Leonardit (hochoxidierter Weichbraunkohle) gewonnen, das durch die chemische und biologische Humifizierung von Pflanzenmaterial und anderer organischer Substanz sowie durch biologische Aktivität und geologische Prozesse entstanden ist. 

LIQHUMUS® Liquid 18 bietet einen sehr hohen Gehalt an Humin- und Fulvosäuren sowie natürliche, biologisch aktive Spurenelemente.  

NUTZEN

LIQHUMUS® Liquid 18 ist ein besonders für sandige oder schwere Böden geeigneter Wachstumsförderer und Bodenverbesserer auf Huminsäurebasis. Er kann bei allen landwirtschaftlichen und gärtnerischen Pflanzen angewendet werden. 

  • erhöht den Ertrag und verbessert die Qualität der Pflanzen
  • verbessert die Bodenstruktur und die Wasserhaltekapazität
  • erhöht die mikrobiologische Aktivität im Boden
  • steigert die Kationenaustauschkapazität (KAK) des Bodens
  • erhöht die Effizienz der Düngemittel und verringert die Auswaschung
  • fördert das Wurzelwachstum
  • erhöht die Nährstoffaufnahme
  • wirkt als natürlicher Chelator für Mikroelemente im alkalischen Boden und erhöht ihre Nutzbarkeit für Pflanzen
  • verringert die Belastung durch Dürre, Versalzung, Stress und Pflanzenschutzmittel
  • erhöht die Samenkeimung und Keimwurzelentwicklung
  • verringert die Überreste von Herbiziden und toxischen Substanzen im Boden
  • verzögert den Abbau UV-instabiler Wirkstoffe

ANWENDUNGSEMPFEHLUNGEN *

Bei allen Kulturpflanzen
25–30 l/ha, aufgeteilt in mehrere Dosen (5–10 l/ha)

Gemüse in Gewächshäusern 
35–45 l/ha, aufgeteilt in mehrere Dosen (5–10 l/ha) während der Kulturzeit

Obstkulturen
35–45 l/ha, aufgeteilt in mehrere Dosen (5–10 l/ha) während der Kulturzeit

Freilandgemüse
25–30 l/ha, aufgeteilt in mehrere Dosen (5–10 l/ha) während der Kulturzeit

Getreide, Kartoffeln, Leguminosen
25–30 l/ha, aufgeteilt in mehrere Dosen (5–10 l/ha) während der Kulturzeit

Zierpflanzen, Baumschulen, Landschaftsbau, Rasen (allgemein)
35–45 l/ha, aufgeteilt in mehrere Dosen (5–10 l/ha) während der Kulturzeit, oder 5 l/m3 während der Substratvorbereitung

Blattanwendung
0,7–1,5 l/1000 l Wasser alle 2 Wochen während der Kulturzeit

UV-Schutz
0,5 Prozent (1 l/200 l Wasser/ha)

* Diese Empfehlungen können je nach Bodeneigenschaften und Anbaubetriebsbedingungen variieren.

ZUSAMMENSETZUNG (Inhaltsstoffe bezogen auf Frischmasse)

Kalium - Humate

20 - 21 %

Gesamt Huminsäuren 1/2

18 %

davon Huminsäure 1

14 %

davon Fulvosäure 1

4 %

Kalium (K2O)

2,5 - 3 %

Trockenmasse

22 - 23 %

Organische Substanz

17 - 18 %

pH - Wert

9,5 - 10,5

Dichte

1,12 kg/L

Partikelgrößen

100 - 150 μm

nach ISO 19822 / HPTA / AAPFCO / IHSS Analysemethode
2 nach CDFA 18 % / Kolorimetrische Methode 20 %
„Alle huminstoffbasierten Produkte von Humintech werden nach der HPTA-Testmethode (ISO 19822:2018) analysiert, um den Anteil an Humin- und hydrophoben Fulvosäuren zu bestimmen. Die meisten Lieferanten wenden zur Bestimmung der Humin- und Fulvosäuregehalte die einfachere „kolorimetrische“ Analysemethode an, die jedoch aufgrund ihrer Ungenauigkeit erfahrungsgemäß höhere Gehalte anzeigt und zur Identifikation von Nicht-Huminstoffen wie z.B. Ligninsulphonaten nicht geeignet ist. Zur Einhaltung des höchsten Qualitätsstandards hat sich Humintech daher im Rahmen der Qualitätskontrolle für den derzeit besten Analysestandard zur Bestimmung von Humin- und Fulvosäuren entschieden.“

Weitere Optionen:

Wenn Sie auf der Suche nach einer hochkonzentrierten wasserlöslichen Huminsäure POWHUMUS® WSG 85 sind.

Organischer Bodenverbesserer POWHUMUS® WSG 85 Erfahren Sie mehr

Wenn Sie eine flüssige Huminsäure mit einem hohen Anteil an Fulvinsäure suchen FULVAGRA® 25 Liquid.

Hoch bioaktive Wachstumsförderer  FULVAGRA® 25 Liquid Erfahren Sie mehr

 

Wenn Sie auf der Suche nach einer hochwertigen, flüssigen, nativen, Huminsäure-Suspension HS-300BIO sind.

Organischer Bodenverbesserer HS-300BIO Erfahren Sie mehr

Wenn Sie auf der Suche nach einem granulierten natürlichen Huminsäuren PERLHUMUS® Granules sind.

Organischer Bodenverbesserer PERLHUMUS® Granules Erfahren Sie mehr

HUMINTECH GmbH

Humintech ist ein Biotechunternehmen mit Sitz in Grevenbroich. Unser Fokus liegt auf der Erforschung, Entwicklung und industriellen Produktion von 
Huminstoffen und Huminsäuren für den Landwirtschaftssektor. Unsere Produkte finden außerdem Verwendung in der Futtermittel-, Pharma- und
Bauindustrie, der Veterinärmedizin und bei ökologischen Anwendungen wie etwa der Wasserreinigung und Bodensanierung.

Kontakt

Humintech GmbH

Am Pösenberg 9-13
41517 Grevenbroich / Deutschland 

Telefon: +49 2181 70 676 - 0
Fax: +49 2181 70 676 - 22
E-Mail