En DE ES

Huminsäuren verhindern Nitrat-Auschwaschung ins Grundwasser

Der Europäische Gerichtshof hat die deutsche Regierung dafür gerügt, nicht genug dafür zu tun, die Nitratwerte im Grundwasser auf die EU-weit geltenden Normen zu beschränken. Obwohl das Problem in Deutschland lange bekannt ist, reichen die bisher ergriffenen Maßnahmen der Regierung nicht aus. HUMINTECH stellt einen huminsäurebasierten Ansatz vor, mit dem das Problem effektiv angegangen werden kann.

Woher kommt die Nitratbelastung?

Hauptursache der Nitratbelastung ist die übermäßige Nutzung von Düngemitteln, besonders Gülle, in der Landwirtschaft. Eine ausgeprägte Verwendung kann dazu führen, dass Nitrat in das Grundwasser und andere Wassersysteme sickert.

Ein bedeutender Grund für die übermäßige Güllenutzung: Um wirtschaftlich zu überleben, sehen sich Landwirte dazu gezwungen, immer mehr Tiere auf derselben Fläche zu halten, da niedrige Verkaufspreise einen hohen ökonomischen Druck verursachen. Die tierischen Ausscheidungen wandern als Gülle auf die Felder – doch inzwischen ist es mehr geworden als die Pflanzen auf den Feldern aufnehmen können.

Ein effektiver, huminsäurebasierter Ansatz, Nitrat-Auswaschungen zu verhindern

Politiker und Aktivisten fordern neue Ansätze, um der Nitratbelastung im Wasser Herr zu werden. Während es einerseits auf der Hand liegt, die ökonomische Situation der Landwirte mit politischen Mitteln zu verbessern und erleichtern, bringt HUMINTECH einen effektiven Ansatz ins Spiel, der die Nitratauschwaschungen mithilfe von Huminsäuren minimieren kann:

Fruchtbare Böden mit hohem Huminsäuregehalt sind ein Garant für geringe Nitratauswaschung und eine optimale Nährstoffeffizienz. Ein dichtes Wurzelsystem, das durch den hohen Huminsäuregehalt entsteht, verhindert, dass Nitrat und Pestizide in das Grundwasser gelangen. Darüber hinaus sind geringe Nitratgehalte ein Indikator und eine Voraussetzung für sachgerecht angebautes Biogemüse.

Eine Kläranlage, die das belastete Wasser im Nachhinein unter einen Wert von fünf Milligramm NO3-N pro Liter senken soll, ist mit einem sehr hohen Kostenaufwand verbunden. Wichtiger und sinnvoller ist es, statt lediglich die Symptome (Wasserbelastung) zu kurieren, von vornherein die Ursachen (Nitratauswaschung) zu bekämpfen. HUMINTECHs huminsäurebasierte Bodenverbesserer eröffnen einen einfachen, ökologisch und ökonomisch sinnvollen Weg, die Belastungen erheblich zu reduzieren und steigern gleichzeitig die Pflanzengesundheit, Ernteerträge und Bodenfruchtbarkeit zu steigern.

Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Website unter https://www.humintech.com/de/agrarwirtschaft/informationen/was-sind-huminsaeuren.html.

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!