En DE ES

Glossar

Mykotoxin

Mykotoxine sind sekundäre Stoffwechselprodukte aus Schimmelpilzen, die bei Wirbeltieren bereits in geringsten Mengen giftig wirken. Eine durch Mykotoxine verursachte Erkrankung wird Mykotoxikose genannt. Die toxischen Inhaltsstoffe von Großpilzen bezeichnet man als Pilzgifte.
Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!