Glossar

Macroelement

Ein Makroelement oder Mengenelement ist ein Mineralstoff, der in verschiedenen Medien in einem Massenanteil von mehr als 50 mg/kg vorkommt. Sein Gegenstück ist das Mikroelement oder Spurenelement. Mengenelemente liegen im wässrigen Milieu meist ionisiert vor, das heißt als Teilchen mit positiver Ladung (Na+, K+, Ca2+, Mg2+) oder negativer Ladung (Cl-, HPO42-, SO42-). Deshalb werden sie auch als Elektrolyte bezeichnet.