Glossar

anorganisch

Die anorganische Chemie (kurz: AC) bzw. Anorganik befasst sich – mit wenigen Ausnahmen – mit kohlenstofffreien Verbindungen. Ein Grenzgebiet zur organischen Chemie stellen die Organometallverbindungen dar. Während die organische Chemie diese nur als Hilfsmittel oder Reagenz benutzt, betrachtet die anorganische Chemie die Koordinationschemie der Metalle.