En DE ES
Organischer Bodenverbesserer 

LIQHUMUS®

Liquid 18
FÜR BODEN- UND SUBSTRATANWENDUNG 

18 prozentiges flüssiges Kaliumhumat

BESCHREIBUNG
LIQHUMUS® Liquid 18 ist eine Kaliumhumat-Suspension mit bioaktiven Huminsäuren und Fulvosäuren. Bei dem Produkt handelt es sich um einen wasserlöslichen, hochqualitativen Pflanzenwachstumsförderer und Bodenverbesserer, der für alle landwirtschaftlichen und gärtnerischen Pflanzen zur Blatt- und Bodenanwendung geeignet ist. LIQHUMUS® Liquid 18 ist eine Dauerhumusform, die nicht so schnell durch die Mikroorganismen des Bodens abgebaut werden kann. Das Produkt kann allein angewendet oder mit den meisten Düngern gemischt werden.  

HERKUNFT
LIQHUMUS® Liquid 18 wird durch eine alkalische Extraktion aus deutschem Leonardit (hochoxidierter Weichbraunkohle) gewonnen, das durch die chemische und biologische Humifizierung von Pflanzenmaterial und anderer organischer Substanz sowie durch biologische Aktivität und geologische Prozesse entstanden ist. LIQHUMUS® Liquid 18 bietet einen sehr hohen Gehalt an Humin- und Fulvosäuren sowie natürliche, biologisch aktive Spurenelemente.  

NUTZEN

LIQHUMUS® Liquid 18 ist ein besonders für sandige oder schwere Böden geeigneter Wachstumsförderer und Bodenverbesserer auf Huminsäurebasis. Er kann bei allen landwirtschaftlichen und gärtnerischen Pflanzen angewendet werden. 

  • erhöht den Ertrag und verbessert die Qualität der Pflanzen
  • verbessert die Bodenstruktur und die Wasserhaltekapazität
  • erhöht die mikrobiologische Aktivität im Boden
  • steigert die Kationenaustauschkapazität (KAK) des Bodens
  • erhöht die Effizienz der Düngemittel und verringert die Auswaschung
  • fördert das Wurzelwachstum
  • erhöht die Nährstoffaufnahme
  • wirkt als natürlicher Chelator für Mikroelemente im alkalischen Boden und erhöht ihre Nutzbarkeit für Pflanzen
  • verringert die Belastung durch Dürre, Versalzung, Stress und Pflanzenschutzmittel
  • erhöht die Samenkeimung und Keimwurzelentwicklung
  • verringert die Überreste von Herbiziden und toxischen Substanzen im Boden
  • verzögert den Abbau UV-instabiler Wirkstoffe

ANWENDUNGSEMPFEHLUNGEN *

Bei allen Kulturpflanzen
25–30 l/ha, aufgeteilt in mehrere Dosen (5–10 l/ha)

Gemüse in Gewächshäusern 
35–45 l/ha, aufgeteilt in mehrere Dosen (5–10 l/ha) während der Kulturzeit

Obstkulturen
35–45 l/ha, aufgeteilt in mehrere Dosen (5–10 l/ha) während der Kulturzeit

Freilandgemüse
25–30 l/ha, aufgeteilt in mehrere Dosen (5–10 l/ha) während der Kulturzeit

Getreide, Kartoffeln, Leguminosen
25–30 l/ha, aufgeteilt in mehrere Dosen (5–10 l/ha) während der Kulturzeit

Zierpflanzen, Baumschulen, Landschaftsbau, Rasen (allgemein)
35–45 l/ha, aufgeteilt in mehrere Dosen (5–10 l/ha) während der Kulturzeit, oder 5 l/m3 während der Substratvorbereitung

Blattanwendung
0,7–1,5 l/1000 l Wasser alle 2 Wochen während der Kulturzeit

UV-Schutz
0,5 Prozent (1 l/200 l Wasser/ha)

* Diese Empfehlungen können je nach Bodeneigenschaften und Anbaubetriebsbedingungen variieren.

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!