Leonarditbasierende Huminsäuren 

LeoFeed®

Micro Granule
FÜR TIERFUTTERERGÄNZUNG 

Organische Futterergänzungsmittel

BESCHREIBUNG

LeoFeed® ist ein Leonardit-basiertes Futterergänzungspulver. LeoFeed® enthält ausschließlich natürliche Rohstoffe, natürliche Säuren, Mineralstoffe und Spurenelemente, in einer durch organische Huminsäure komplexierten Form, so dass sie leicht im Verdauungstrakt der Tiere absorbiert werden können, wodurch die Verdaulichkeit von Futter verbessert wird und ein besserer spezifischer Futterverbrauch möglich sind. LeoFeed® bindet Gifte und chemische Rückstände und verbessert die Widerstandfähigkeit gegen Stress. Sein Einsatz führt zu einer schnelleren Gewichtszunahme und einer gesünderen Zucht.

HERKUNFT
LeoFeed® wird aus hoch oxidierten deutschen Braunkohlequellen (Leonardite) gewonnen, die durch den Abbau organischer Substanz entstehen. Leonardit entsteht aus der chemischen und biologischen Humifizierung von Pflanzenmaterial in Verbindung mit einer hohen biologischen Aktivität von Mikroorganismen. 

VORTEILE
Huminsäuren entstehen während der Braunkohlegenese und sind organische, komplexbildende Makromoleküle mit einer aussergewöhnlichen Wirkung, die die Aufnahme von Mikroelementen fördern. Sie helfen bei der Energieerzeugung und spielen eine wichtige Rolle bei der Entgiftung. Die „vier Kräfte“ von Huminsäuren sind die wirksame Aufnahme, die biologische Wirkung, die Entgiftung und die natürliche Herkunft. Huminsäuren übertreffen dabei die Eigenschaften synthetischer Komplexbildner.

LeoFeed® kann bei allen Tieren zur Vorbeugung oder zusätzlichen Behandlung von Durchfall verwendet werden. Es kann helfen, die Tiere von Schwermetallen und Mykotoxinen zu entgiften. LeoFeed® kann als ein Schlüsselelement der spezifischen Toxin-Bindemittel verwendet werden.

Anwendungsergebnisse bei verschiedenen Spezies:

Schweine:

  • Reduziert bei Entwöhnung und im pre-Mast-Stadium das Risiko von Durchfall, das von Futterwechsel und Neugruppierung verursacht wird
  • Verbessert die Futterverwertung und somit das Wachstum
  • Reduziert die Ammoniakemission und den Geruch
  • Reduziert die Risiken von Mykotoxinen 

Geflügel: 

  • Verringert die Stressempfindlichkeit von Broilern und Puten
  • Verbessert die Immunität und fördert damit das Wachstum
  • Verbessert die Futterverwertung
  • Reduziert die Ammoniakemission und den Geruch
  • Reduziert das Risiko von Durchfall
  • Reduziert die Risiken von Mykotoxinen

Rinder:

  • Reduziert bei Milchkühen das Risiko von Mastitis und hohen Zellzahlen
  • Reduziert die Ammoniakemission und den Geruch
  • Reduziert die Risiken von Mykotoxinen, insbesondere von Aflatoxinen


Unsere Empfehlung:
Bei allen Tierarten zum Futter mischen

Futter:
8-10 kg/Tonne Futter

Körpergewicht:
0,25 g/kg Körpergewicht und Tag


DOKUMENTE


LITERATURHINWEISE


  • Using humic acid in diets for dairy goats by Taskin Degirmencioglu
  • Peat as a feed supplement for animals: a Review by M. TRCKOVA, L. MATLOVA, H. HUDCOVA, M. FALDYNA, Z. ZRALY, L. DVORSKA,V. BERAN, I. PAVLIK
  • Humic Acid Substances in Animal Agriculture by K.M.S. Islam, A.Schuhmacher and J.M.
  • The effect of dietry Humic Acid supplementation on some producktive and phydiological traits of laying hens by Maysa,M.Hanafy and A.M.H. El-Sheikh
  • Dissolved humic substances can prolong  the lifespan of Caenorhabditis elegans and influence its gene expression by Waltraud Wild
  • Differential influence of the green alga Pseudokirchneriella subcapitata and other fodder qualities by Rihab Bouchnak  
  • The humic substances preparation HuminFeed modulates lifespan and fertility of Moina macrocopa Straus by Ramona Rauch
  • In vitro assessment of AhR-mediated activities of TCDD in mixture with humic substances by M. Bittner, K. Hilscherova, J.P. Giesy
  • Control of energy allocation in cladocerans by feed algae varying quality and under stress conditions by Diploma zoologist Rihab Bouchnak, Syria
  • Summary Report, By Commitee For Veterinary Medicinal Products Humic Acids and Their Sodium Salts
  • Development of an innovative peat lipstick based on the UV-B protective effect of humic substances by R. Klöcking, Y. Felber, M. Guhr, G. Meyer, R. Schubert and J.I. Schoenherr