Gespräche mit Grevenbroichs Bürgermeister bei Humintech

Klaus Krützen, Bürgermeister der Stadt Grevenbroich, und Ralf Müller, Leiter der Wirtschaftsförderung Grevenbroich, besuchten am Mittwoch, den 17.02.2016 das Betriebsgelände der Humintech GmbH. Humintech-Geschäftsführer Aydogan Cengiz und Leiter der R&D-Abteilung Berthold Stern setzten ihre Gäste über den Stand der Investitionen am neuen Firmenhauptsitz in Kenntnis. Besonders erfreut zeigte sich Bürgermeister Krützen über die neu geschaffenen Arbeitsplätze im Betrieb: Humintech beschäftigt heute fast doppelt so viele Mitarbeiter als vor dem Umzug von Düsseldorf nach Grevenbroich.

Ein weiterer Schwerpunkt der Gespräche lag auf Humintechs Beteiligung an einem europäischen Kompetenzzentrum zur stofflichen Nutzung von Braunkohle in Grevenbroich, dessen Schwerpunkt auf der Erforschung neuer Anwendungsmöglichkeiten für Huminsäuren liegen soll. Humintech greift als Pionier in der Entwicklung huminsäurebasierter Produkte auf einen reichen Erfahrungsschatz und einen breiten Fundus firmeneigener Studien zum Thema zurück.

Herr Cengiz teilte Bürgermeister Krützen zudem mit, das Unternehmen wolle sein soziales Engagement in Grevenbroich ausbauen. Stadt und Firma werden in naher Zukunft gemeinsam Ideen entwickeln, wie dieses Engagement Gestalt annehmen kann.