Flüssiges Natrium-Humat 

HUMIN-S 118

PRODUKTBESCHREIBUNG 

Flüssiges Natrium-Humat

BESCHREIBUNG
HUMIN-S 118 Natriumhumat ist das Salz von Huminsäuren, die aus natürlicher oxidierter Braunkohle extrahiert werden. 

HERKUNFT
Natriumhumat ist im Umweltbereich weit verbreitet. Dieses Produkt kann in einer Vielzahl von Bereichen wie der Entfernung von toxischen Metallen aus Abwasser oder als Schlammkonditionierer bei Ölbohrungen verwendet werden. Andere Anwendungsbereiche sind: Bauindustrie, Papierindustrie, Beseitigung von Giftstoffen in verunreinigten Böden, Industrielacke, Druckfarben, Gießereisand-Zusatzstoffe, kautschukerzeugende und -verarbeitende Industrie, Absorptionsmittel/selektive Extraktionsmittel, Asphalt- und Bitumenmischungen, Fette und Schmierstoffe, Dachabdichtungen, Beschichtungen und Schallschutz, Zement/Beton und Emulsionen.

NUTZEN
HUMIN-S 118 wasserlösliches Natriumhumat ist ein in verschiedenen Branchen und Anwendungsbereichen, wie Industrie und Umwelttechnik, genutztes Basismaterial.  

  • Aufgrund ihrer hohen Anteile an reaktiven Stellen wie phenolischen Hydroxylgruppen und Carbonsäuregruppen sowie deren hydrophoben Kern sind Huminsäuren ausgezeichnete Adsorber zur Bindung von Schwermetallen sowie organischen Verbindungen
  • HUMIN-S 118 kann für die Entfernung von Wasserverunreinigungen wie z.B. Schwermetalle, lipophile Stoffe und hydrophobe Kohlenwasserstoffe angewendet werden
  • HUMIN-S 118 können als natürliche Entflockungs- und Dispergierungsmittel in Wasser-Feststoff-Systeme z.B. Keramik oder Bohrflüssigkeiten verwendet werden, um eine Agglomeration zu verhindern.
  • Aufgrund seiner chelatisierenden, puffernden, antimikrobiellen und absorbierenden Eigenschaften kann HUMIN-S 118 als Bestandteil von Kosmetika verwendet werden
  • Als oberflächenaktives Material tragen Huminsäuren zur Erhöhung des Ladungspotential von Batterien und Akkus bei 

Registrierung des Produkts:
Nummer: EINECS - 268-608-0
Nummer: CAS - 68131-04-4

Referenznummer (REACH):
01-2119484865-21-0001

Verfallsdatum: 5 Jahre ab Herstellungsdatum.
Lagern:  In geschlossenen Räumen.

 

DOKUMENTE