Huminsäuren 

PAPIER & KARTON

Huminsäuren werden in der Papierfärbung verwendet. Dadurch wird die Echtheit verbessert und gleichzeitiges Eindringen von toxischen Stoffen ins Abwasser eliminiert. Sie können als spezielle Additive für bestimmte Arten von dunkel gefärbten Papieren verwendet werden, insbesondere solche, die die Verwendung von Ölen, Wachsen, Harzen usw. erfordern. 

Außerdem können sie zur Modifizierung von wasserabweisenden Mitteln und Sperrbeschichtungen in Papierprodukten eingesetzt werden. Huminsäuren sollten als schwarze Tönungsmittel, für spezielle Füllstoffe wie (Asphalt/Öl/Wachs/Harz) in Betracht gezogen werden, besonders da wo es wichtig ist das Eindringen von nichtwässrigen Flüssigkeiten während spezieller Papierherstellungen zu verhindern.

Technische Daten
HUMIN-S 775, 100% wasserlösliche Natriumhumate. HUMIN-S 775 ist ein Natriumhumat aus Braunkohle. Es ist ein natürliches, dunkelbraunes Beizmittel, löslich in alkalischen und Wasser (bis zu 98%). Unlösliche Partikel sind hauptsächlich Verbindungen verschiedener Tone und haben keinen negativen Einfluss auf die Reaktivität. Die Grundfarben bestehen aus Huminsäuren. Es wird in Form von feinen Metall hellen Flocken dunkelbrauner Farbe hergestellt. Der pH-Wert der 10% Wasserlösung beträgt etwa 10. HUMIN-S 775 fungiert als komplexer Agent, der neben seinen Färbeeffekten die physikalischen Eigenschaften des Endprodukts verbessert. 

Anwendung
HUMIN-S 775 dient zum Einfärben von Papier, insbesondere Karton und Verpackungen. Es verbessert die Echtheit und beseitigt gleichzeitig das Eindringen von giftigen Stoffen in das Abwasser.

a) Massen färben
HUMIN-S 775 wird entweder direkt in Form von festen Flocken in den Schläger gegeben oder ins Wasser in einer Konzentration von 1:4 bis 1:10 zugeben. Der Gehalt an HUMIN-S 775 ist nach Wunsch Farbton, 2 - 8% des trockenen Papiers (getrocknet im Freien). Die Materie wird richtig gemischt und dann der Lösung von Aluminiumsulfat Al2(SO4)3 zugesetzt. Diese Lösung regelt die feine Ausfällung von Farbstoff. Das saure Medium (pH-Wert ca.5) ist für den richtigen Niederschlag optimal. Dann, nach dem Pressen des Papiermaterials, sollte das ausströmende Wasser klar sein.

b) Oberflächen Färbung
Oberflächenfärbungen werden üblicherweise auf einer Größenpresse durchgeführt, wobei 10% Lösung des HUMIN-S 775 auf der oberen Schicht verteilt wird und gleichzeitig farbige oder ungefärbte Stärke auf der unteren Schicht verteilt wird. Die Lösung von Aluminiumsulfat Al2 (SO4) 3 wird üblicherweise vor dem Aufsprühen der Walzen in das Papier gegeben. Nach dem gewünschten Farbton beträgt der HUMIN-S 775-Verbrauch etwa 0,25% der Masse, bezogen auf das Gewicht der oberen Schicht, im Freien getrocknet. Wenn nötig, um einen bestimmten Farbton zu erhalten, kann HUMIN-S 775 gut mit anderen üblichen Farben gemischt werden.

c) Papierfärbung
Insbesondere von Verpackungs- und Kartonagepapier, es kann als Färbung in die Masse oder als Färbung in die Schicht appliziert werden. Das gefärbte Papier hat eine hohe Lichtbeständigkeit, die komplexbildende Wirkung der Huminsäuren wirkt positiv auf die Verbesserung der Dichte, Geschlossenheit, Festigkeit, Widerstandsfähigkeit in der Biegung und gegen Durchschlag, es verbessert die Verleimung, es verkürzt die Risslänge der finalen Produkte. In der fertigen Ware wirkt der Farbstoff dank seiner Struktur auch als Feuchtigkeitsregulator. Die Gesamtmenge der zugesetzten Natriumsalze bei der Färbung in die Masse richtet sich nach der verlangten Farbschattierung und bewegt sich in den Grenzen von 2 – 8 hm.% (bezogen auf das Gewicht des Papierstoffs, der unter normalen Bedingungen an der Luft getrocknet wird). Bei der Färbung in der Schicht ist der Verbrauch ca. 0,25 hm.%.

Charakteristik 

  • Farbiges Papier hat eine sehr gute Lichtechtheit.
  • Reaktivität von Huminsäuren verbessert die Dichte, die Oberflächenfestigkeit, die Punktion und die Biegefestigkeit, die Anfangsreißfestigkeit und  Leimung des Endprodukts.
  • Die Gesamtausbeute wächst, weil das Beizmittel unter optimalen Bedingungen vollständig in das Papier gegangen ist.
  • Die chemische Struktur des Produkts hilft, Feuchtigkeit im Endprodukt zu regulieren.
  • Hohe chemische Reaktivität hilft bei der Herstellung von Bindungen mit Schwermetallen während des Produktionsprozesses, die eine unkontrollierte Koagulation verhindern und die Reinheit des Abwassers verbessern.
     

Verpackung

  • 25 kg Papiertüten 
  • 750 kg Big-Bags


Lagerung
An einem trockenen Ort aufbewahren.  

Hinweise zur Handhabung, Gebrauchsbeschränkungen
Bei der Handhabung des Produkts stets ein Atemschutzgerät zum Schutz vor Einatmen von Partikeln tragen. Da die Wasserlösung des Produktes stark alkalisch ist, vermeiden Sie es auf die Haut oder in die Augen zu bekommen. Wenn es passiert, sofort mit frischem Wasser abspülen. HUMIN-S 775 ist nicht giftig.

LITERATURHINWEISE