Glossar

Bakterien

Bei verschiedenen geochemischen Stoffkreisläufen sind Bodenbakterien unverzichtbar, da sie als Destruenten wirken und Nährsalze für die Pflanzen bereitstellen. Eine große Gruppe von Bakterien bilden die sogenannten Cyanobakterien, die zu den Prokaryoten und damit nicht zu den Algen zählen. Sie betreiben Fotosynthese und sind von organischer Nahrung entsprechend unabhängig, benötigen zur Energieversorgung jedoch Licht. Gemeinsam mit den Grünalgen (Chlorophyta) und anderen Algengruppen bilden sie das Phytoplankton der Meere und Süßgewässer und damit die Nahrungsgrundlage vieler Ökosysteme.