Glossar

Moleküle

Moleküle sind im weiten Sinn zwei- oder mehratomige Teilchen, die durch chemische Bindungen zusammengehalten werden und lange genug stabil sind, um z.B. spektroskopisch beobachtet werden zu können. Es kann sich um neutrale Teilchen, aber auch um Radikale, Ionen oder ionische Addukte handeln. So sind etwa viele Typen interstellarer Moleküle unter irdischen Bedingungen nicht stabil. IUPAC nennt solche Teilchen molekulare Gebilde (molecular entities).