Glossar

Flora

Unter Flora bzw. Pflanzenwelt versteht man den Pflanzenartenbestand einer bestimmten Region bzw. die systematische Beschreibung ihrer Gesamtheit. In einem allgemeineren Sinn umfasst die Flora auch autotrophe Organismen.

Ein Florenreich ist ein Gebiet mit einem selbständigen Vegetationscharakter und einer unabhängigen Entstehungsgeschichte (Phylogenese) der dortigen Pflanzenwelt. Es beherbergt also auch Pflanzenarten und höhere Pflanzentaxa, die in keinem anderen Gebiet vorkommen. Zusammengehörige Arten stellen ein Florenelement dar, das sich auf ein gesamtes Florenreich oder nur ein Teilgebiet beziehen kann. Eine Florenzone ist eine Vegetationszone.

Da Bakterien früher der Pflanzensystematik zugeordnet waren, hat sich darüber hinaus der Begriff Bakterienflora erhalten. Er bezeichnet die Gesamtheit aller Bakterien in einem bestimmten Habitat.