Glossar

Emulgatoren

Emulgatoren sind Hilfsstoffe, die dazu dienen, zwei nicht miteinander mischbare Flüssigkeiten zu einem fein verteilten Gemisch – einer sogenannten Emulsion – zu vermengen und sie zu stabilisieren. Ionische Emulgatoren werden entsprechend der Beschaffenheit der ionenaktiven Gruppen in anionische, kationische und amphotere Emulgatoren untergliedert.