Glossar

Biostimulanz

Biostimulanzien – auch Pflanzenstärkungsmittel genannt – sind Stoffe, Gemische oder Mikroorganismen, die der Gesunderhaltung der Pflanze dienen. Über bestimmte Molekülkomplexe wirken sie in einer Weise auf die Physiologie der Pflanzen ein, dass diese vor den Folgen ungünstiger Bedingungen geschützt werden.