SPD-Parteivorsitzender Martin Schulz zu Gast bei Humintech

Am Morgen des vergangenen Freitags, den 12. Mai 2017, besuchte SPD-Vorsitzender und -Kanzlerkandidat Martin Schulz die Humintech GmbH in Grevenbroich.

Bei einem Rundgang durch die Firma erläuterte Geschäftsführer Müfit Tarhan Herrn Schulz das Konzept und die Philosophie der Firma. Martin Schulz zeigte sich fasziniert von der Idee, rheinische Braunkohle CO2-neurtal und nachhaltig einzusetzen, um Problemböden in der ganzen Welt wieder urbar zu machen. Er kündigte an, die Firma erneut zu besuchen, um tiefer in die Materie einsteigen zu können. Schulz würdigte besonders die Innnovationskraft und das Engagement des Unternehmens.

Martin Schulz wurde begleitet von den SPD-LandtagskandidatInnen Arno Jansen, Nicole Niederdellmann-Siemes und Rainer Thiel, MdL sowie von den BundestagskandidatInnen Nicole Specker und Daniel Rinkert. Ebenfalls anwesend war Aziz Sariyar, Vorsitzender des Verbandes Türkischer Unternehmer und Industrieller in Europa ATIAD e.V.

Die Humintech GmbH bedankt sich für den Besuch und freut sich darauf, Herrn Schulz bei nächster Gelegenheit mehr über die Forschungs- und Entwicklungstätigkeit der Firma darzulegen.