Organischer Bodenverbesserer 

POWHUMUS®

WSG 85
FÜR BODEN- UND BLATTANWENDUNG 

Granuliertes Kaliumsalz der Huminsäuren

BESCHREIBUNG
POWHUMUS® WSG 85 ist ein konzentriertes Huminsäuresalz. Es ist zu 100 Prozent wasserlöslich und damit ein hochwertiger Pflanzenwachstumsförderer und Bodenverbesserer für Blatt- und Bodenanwendung. POWHUMUS® WSG 85 ist eine Dauerhumusform und wird nur langsam durch die Bodenmikroorganismen abgebaut. Es kann unverdünnt oder mit vielen Düngern gemischt angewendet werden.

HERKUNFT
POWHUMUS® WSG 85 wird durch alkalische Extraktion aus deutschem Leonardit (hochoxidierte Weichbraunkohle) gewonnen. Es entsteht infolge der chemischen und biologischen Humifizierung von Pflanzenmaterial und anderen organischen Substanzen sowie durch geologische Prozesse. Die gute Wirksamkeit des Produkts geht zurück auf den hohen Gehalt an Humin-, Fulvosäuren und natürlichen biologisch aktiven Spurenelementen.

NUTZEN
POWHUMUS® WSG 85 ist ein besonders für Sand- und Lehmböden geeigneter Wachstumsförderer und Bodenverbesserer. Als kristallines Granulat ist es problemlos zu transportieren und eignet sich für die Mehrzahl aller landwirtschaftlicher und gärtnerischer Kulturen, z.B. beim Obstanbau, für Zierpflanzen, Rasen und Getreide.

  • POWHUMUS® WSG 85 ist sehr anwendungsfreundlich, bis zu 100 Prozent wasserlöslich und damit ideal für Tröpfchenbewässerung und Hydrokulturen
  • Feine, kristalline Struktur, perfekte Verteilung mit allen professionellen Düngerstreuern
  • Erhöht die Samenkeimung und Keimwurzelentwicklung
  • ​Fördert das Wurzelwachstum
  • Gesteigerte Nährstoffaufnahme durch erhöhte Permeabilität der Wurzelmembran
  • Wirkt als natürlicher Chelator für Mikroelemente im alkalischen Boden und steigert ihre Nutzbarkeit für Pflanzen
  • Erhöht die Effizienz von Düngemitteln und verringert die Auswaschung von Nährstoffen, insbesondere von Nitrat


ANWENDUNGSEMPFEHLUNGEN *

Bei allen Kulturpflanzen
6–8 kg/ha aufgeteilt auf mehrere Dosen (1–2 kg/ha) während der Kulturzeit

Gemüse in Gewächshäusern (Tomaten, Paprika, Auberginen, Gurken, Zucchini)
8–10 kg/ha aufgeteilt auf mehrere Dosen (1–2 kg/ha) während der Kulturzeit

Obstkulturen (Kiwi, Zitrus, Wein, Steinobst)
8–10 kg/ha aufgeteilt auf mehrere Dosen (1–2 kg/ha) während der Kulturzeit

Freilandgemüse
6–8 kg/ha aufgeteilt auf mehrere Dosen (1–2 kg/ha) während der Kulturzeit

Getreide, Kartoffeln, Leguminosen (Bohnen, Erbsen)
6–8 kg/ha aufgeteilt auf mehrere Dosen (1–2 kg/ha) während der Kulturzeit

Zierpflanzen, Baumschulen, Garten u. Landschaftsbau
8–10 kg/ha oder 1 kg/m³ während der Pflanzsubstratherstellung

Blattanwendung 
150–300 g/1000 l Wasser alle 2 Wochen während der Kulturzeit 

UV-Schutz
0,1% (400 g in 400 l Wasser/ha)

*Diese Empfehlungen können je nach Bodeneigenschaften und Anbaubetriebsbedingungen variieren