Organischer Wachstumsförderer 

AMINO POWER®

Plus Liquid
FÜR HYDROKULTUR UND BLATTANWENDUNG 

50% Aminosäuren, Peptide und Spurenelemente

BESCHREIBUNG
AMINO POWER® Plus Liquid ist ein organischer Wachstumsförderer, der mehr als 50% Aminosäuren und Peptide und einige Spurenelemente (Fe, Zn, Mn, Co and Mo) enthält. Durch schnelle Absorbtion über die Blätter und einen schnellen Transport ins Pflanzengewebe agieren die Aminosäuren in AMINO POWER® Plus Liquid als Wachstumsförderer und organische Spurenelementchelatoren und unterstützen die Genesung der Pflanze während abiotischem oder biotischem Stress. 

HERKUNFT
AMINO POWER® Plus Liquid
  
wird durch schonende Hydrolyse von natürlichem Protein gewonnen. Der Produktionsprozess garantiert die Präsenz von essentiellen Aminosäuren mit hoher Chelatierqualität für Spurenelemente und einen hohen Stickstoffgehalt (> 7%), der ausschließlich aus Aminosäuren besteht. 

NUTZEN
POWER® Plus Liquid bietet aufgrund seiner hohen Viskosität den Vorteil, sehr gut an Blättern zu haften und als organischer Spurenelementchelator zu wirken. Daher wird es häufig in Kombination mit anderen wasserlöslichen Düngemitteln und beinahe allen kommerziellen Pflanzenschutzmitteln benutzt, um deren Wirksamkeit zu steigern. Infolge der gestiegenen Photosynthese und Zuckerproduktion sorgt AMINO POWER® Plus Liquid für eine qualitative und quantitative Steigerung des Pflanzenwachstums.

AMINO POWER® Plus Liquid unterstützt und verbessert die Aufnahme von Spurenelementen (wie z.B. Fe, Zn, Mn, Co und Mo) durch die natürlichen chelatbildenden Eigenschaften der Aminosäuren. Die Anwendung als Blattdünger unterstützt die Pflanze dabei, mineralische Düngemittel besser zu absorbieren. AMINO POWER® Plus Liquid wird auch als löslicher organischer Stickstoffdünger für die Tropfbewässerung und Hydrokultur empfohlen.  AMINO POWER® Plus Liquid ist für die integrierte Landwirtschaft anerkannt. Die empfohlene Konzentration für Blattanwendungen liegt bei 0,5% -0,7% in üblichen Wasseraufwandmengen.  

  • Steigert Ernteerträge und Pflanzenqualität
  • Unterstützt die Stressresistenz von Pflanzen
  • Löslicher organischer Spurenelementchelator für die Fertigation und Hydrokultur
  • Verstärkt durch die Wirkung als Netzmittel die Leistungsfähigkeit von Pflanzenschutzmitteln und Düngern
  • Steigert die Widerstandskraft gegen Pathogene
  • Erhöht die Effizienz einiger Pflanzenschutzmittel, z. B. von Fungiziden
  • Natürlicher organischer Dünger
  • Unterstützt die Pflanze mit notwendigen Aminosäuren und Peptiden
     

ANWENDUNGSEMPFEHLUNGEN *

Bei allen Kulturpflanzen
5-7 l/ha in 2 bis 3 Anwendungen mit 2-3 l/ha

Gemüse in Gewächshäusern
7 l/ha in mehreren Dosen (2-3 l/ha), Anwendungen alle 10-15 Tage, ab der Pflanzung

Obstkulturen
5 l/ha in mehreren Dosen (1-2 l/ha)Anwendung alle 10–15 Tage, ab der Vorblüte

Freilandgemüse
5 l/ha in mehreren Dosen (1-2 l/ha), alle 7-10 Tage nach Erscheinen der ersten Blätter

Getreide, Kartoffeln, Leguminosen
6-8 l/ha in 3 Anwendungen (2-3 l/ha), alle 15 Tage nach Erscheinen der ersten Blätter

Zierpflanzen, Baumschulen, Landschaftsbau, Rasen (allgemein) 
7 l/ha in mehreren Dosen (2-3 l/ha), alle 7-12 Tage nach der Pflanzung 

* Diese Empfehlungen können je nach Bodeneigenschaften und Anbaubetriebsbedingungen variieren